Wassergymnastik

Wassergymnastik

Schwimmen und vor allen Dingen die Wassergymnastik ist eine der Sportarten, die seit der Gründung des Vereins, damals noch in der Versehrten-Sportgruppe, eine dominierende Rolle eingenommen haben und von Anfang an betrieben wurde.

Beinahe für alle Formen und Schwere von Behinderungen ist die Wassergymnastik eine hervorragende Sportart und Aktivität, die in der Lage ist, mit einfachen Mitteln die körperliche Funktionen zu verbessern und Bewegungsmängel auszugleichen. Die ideale Prävention für die Erhaltung der körperlichen Fitness bis ins hohe Alter.

Die BSG Hilden bietet dienstags ab 18.30 Uhr und donnerstags ab 8.15 Uhr die Wassergymnastik im Hildorado an. Das Angebot gilt nicht für Mitglieder des Vereins sondern auch für alle anderen Personen, die aufgrund einer Verordnung ihres Arztes Wassergymnastik zur Erhaltung oder Verbesserung ihrer gesundheitlichen Situation betreiben sollen. Hier hat die BSG Hilden bei den Ärzten und Krankenkassen einen hervorragenden Ruf erlangt, nicht zuletzt auch durch die professionelle Arbeit unseres Übungsleiters Gustav und Dietmar Drosten.
Gustav Drosten ist aufgrund seines persönlichen Engagement im Hildener Schwimmsport zu einer stadtbekannten Persönlichkeit gewachsen.

Er versteht es, durch immer wieder neue und fachgerechte Übungselemente mit humorvollen Einlagen die Wassergymnastik zu einem unvergesslichen Übungsabend zu machen. Alle Teilnehmer gehen mit der Überzeugung nach Hause, an diesem Tag etwas Besonderes für die Gesundheit getan zu haben.

Geschlossen geht es nach dem Umkleiden ins Wasser, um die Hanteln entgegen zu nehmen.  Übungsleiter Gustav und Dietmar Drosten geben den Startschuss und dann herrscht Funkstille. Das Geschnatter zur wöchentlichen Begrüßung wird eingestellt und es beginnt ein kurzes Aufwärmtraining. Arme und Beine bewegen sich im Rhythmus und spätestens jetzt sind die, die noch nicht ganz wach waren, jetzt voll bei der Sache. Ab jetzt werden im Zweiminutentakt immer wieder unterschiedliche Übungen unter Anleitung durchgeführt. Gustav achtet sehr genau darauf, dass jede Übung korrekt ausgeführt wird. Mit humorvollen Einlagen aber immer bestimmend korrigiert er das Geschehen.

Nach 40-45 Minuten Ausdauertraining wird die anstrengende aber mit viel Spaß durchgeführte Übungseinheit mit einem kräftigen –Aaaaaaaaah- beendet.

Gertrud Kuhlmann als Gruppenleiterin und der Geschäftsführer Hermann Woiske stellen einen reibungslosen Ablauf dieser Sportart in den Übungsstunden sicher.

Angebotsnr.  4038-14321

Wann:
Dienstags von 18.30 – 19.30 Uhr
Donnerstag von 8.15 – 9.30 Uhr

Wo:
Hallenbad „Hildorado“

Übungsleiter:
Gustav Drosten
Dietmar Drosten
Klaus Rothe